Foto © Thilo Müller Photodesign
Foto © USM U. Schärer Söhne AG
Foto © Thilo Müller Photodesign
Foto © Thilo Müller Photodesign
© USM U. Schärer Söhne AG
Foto © USM U. Schärer Söhne AG
© Thilo Müller Photodesign

Paneuropa Transport GmbH

 Zurück zur Projektliste
Standort
Bakum
Jahr
2018
Interior
POPO Sitzmöbel und Stehschränke GmbH, Bremen

Nachhaltig und umweltfreundlich zu sein – das ist der Anspruch der Paneuropa Transport GmbH an sich selbst. Der Bremer Einrichtungsspezialist POPO hat für die neue Unternehmenszentrale des Logistikprofis in der niedersächsischen Gemeinde Bakum nach diesen Maßgaben eine Büro- und Arbeitsplatzatmosphäre geschaffen, die sich an den Bedürfnissen des Unternehmens und seiner Mitarbeiter orientiert. Den Rahmen dafür bildet ein dreistöckiges Gebäude, das mit seinen umlaufenden, geschosshohen Verglasungen einen weiten Blick in die Umgebung freigibt. Während die Mitarbeiter früher in einer kleinteiligen Bürostruktur arbeiteten, öffnen sich ihnen am neuen Standort großzügige Flächen, die als Gruppenbüros dienen, es gibt Teeküchen auf allen Etagen, Lounges, und eine Kantine mit Außenbereich oder Sofas, die zu Besprechungsinseln zusammengestellt werden können. POPO entschied sich, den roh belassenen Sichtbetondecken eine zweite, gleichermaßen ästhetische wie funktionale Ebene zu geben: Als zarte, durchlässige Struktur sind Raumakustik-Elemente von Rosso und Leuchten von Nimbus von den Decken abgehängt. In den Arbeitsbereichen kommen Deckenabsorber aus dem Rossoacoustic Pad System in Kombination mit dazu passenden Modul Q Project Leuchten zum Einsatz. Bei Bedarf können die Mitarbeiter an den Schreibtischen zusätzlich Roxxane Office Tischleuchten von Nimbus nutzen. In der Kantine sorgen runde, teils farbige Nimbus Modul R Project-Pendelleuchten und Rossoacoustic PAD R-Absorber für eine fröhliche Atmosphäre. Das Ergebnis der Planungen von POPO ist nicht nur eine zeitgemäße Optik. Unterstützt durch passende Raumakustikmaßnahmen und angenehme Beleuchtungsverhältnisse hat sich auch die Arbeitsweise für die Beschäftigten hin zu einem offeneren Miteinander verändert.

Andere Projekte von Nimbus Group

4a Architekten
Stuttgart
competitionline
Berlin
Haus am Eichenberg
Eichenberg, Österreich
Andy Wolf Headquarter
Hartberg, Österreich
Stylepark
Frankfurt a.M.