Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Zeichnung © gmp
Zeichnung © gmp

Hanoi Museum

 Zurück zur Projektliste
Standort
71000 Hanoi, Vietnam
Jahr
2010

Im Inneren des quadratischen Gebäudes verbindet ein zentrales kreisförmiges Atrium die Eingangsebene mit den drei oberen usstellungsebenen. Die nach oben hin auskragenden Geschosse bewirken in den jeweils darunter liegenden Ebenen eine Verschattung, was Teil des Energieeffizienz-Konzepts ist. Dass die Innenräume vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden, hat zudem konservatorische Auswirkung auf die Exponate. Für die Besucher hat die Anordnung der Geschosse den Effekt, beim Blick hinaus scheinbar über der Landschaft zu schweben. In die oberen Ebenen gelangen die Museumsbesucher über eine spiralförmige Rampe, die als prägendes Element Blickbezüge zum Foyer und zu den Ausstellungsflächen ermöglicht.

Wettbewerb
2005 – 1. Preis

Entwurf
Meinhard von Gerkan und Nikolaus Goetze mit Klaus Lenz

Bauherr
Hanoi Culture and Information Department

BGF
30.000 m²

Bauzeit
2007–2010

Andere Projekte von gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Universiade Sports Center
Shenzhen, China
Shanghai Oriental Sports Center
Shanghai, China
Dalian Twin Towers
Dalian, China
Qingdao Grand Theater
Qingdao, China
Moses Mabhida Stadium
Durban, Südafrika
Maritim-Museum
Lingang New City, China