Neubau Institutsgebäude Mathematik der Chr.-Albrechts-Universität zu Kiel

Kiel
© Bernd Perlbach
© Bernd Perlbach
© Bernd Perlbach
© Bernd Perlbach
© Bernd Perlbach
Arquitectos
bbp : architekten bda
Localização
Kiel
Ano
2021
Cliente
Gebäudemanagement Schleswig-Holstein Aör

Der Neubau Mathematik markiert mit seiner kompakten Baukörperform den Übergang von der Campusmagistrale zum Wissenschaftspark. Gleichzeitig bildet das dreigeschossige Gebäude den nördlichen Abschluss des Heinrich-Hecht-Platzes. Mit seinem architektonischen Ausdruck fügt sich der Neubau in den bestehenden Kontext ein.
Über den Haupteingang gelangt man in das Foyer des Gebäudes, das mit dem lichtdurchfluteten Atrium einen zentralen Kommunikations- und Interaktionsraum bildet. Offene Arbeitsplätze mit unterschiedlichen Aufenthaltsqualitäten sind sowohl um das Atrium als auch auf den Galerien in den Obergeschossen angeordnet. Die zentralen Hörsäle, Seminar- und Multifunktionsräume werden ebenfalls von dort erschlossen. Das Herzstück, die Bibliothek, die sich über zwei Geschosse erstreckt, wird durch ein großzügiges Glasdach mit Licht durchflutet.

Projetos relacionados

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Revista

Outros projetos por bbp : architekten bda

Sanierung/Umbau Eingangsbereich Howe-Haus
Kiel
Erweiterung Goethe Gemeinschaftsschule
Kiel
Sanierung/Erweiterung Stadthaus Parchim
Parchim
Neubau Hubschrauberflugplatz München Oberschleißheim
München
Neubau Wirtschaftsgebäude Kurt-Georg-Kiesinger-Kaserne Laupheim
Laupheim