Visionärer Brückenschlag - verknüpfende Stadtstruktur statt trennender Verkehrsschneise
Visualization © design.lab / formtool
5.000 Wohnungen mitten in der Stadt - Multichance statt Mononutzung
Visualization © design.lab / formtool
Die Situation heute - die Bahntrasse zerschneidet die Stadt
Photo © design.lab / formtool

Vision: 5.000 Wohnungen für Düsseldorf

 Terug naar projectenlijst
Locatie
Düsseldorf
Kosten
Undisclosed
Verhalen
Undisclosed
Team
design.lab

Nachverdichtung und Wohnungsknappheit im urbanen Raum sind brennende Zukunftsthemen, nicht nur in Düsseldorf, sondern in allen Großstädten der Welt. Anlass genug für das design.lab, die Kreativfabrik von RKW Architektur +, anhand unserer Heimatstadt eine Vision zu entwickeln. Unter dem Namen „5.000 innerstädtische Wohnungen für Düsseldorf“ entwarfen die „jungen Wilden“ in regelmäßigen Workshops ein Konzept, das als Denkanstoß dienen will.

Ganz konkret geht es dabei um die nord-südliche Bahntrasse, die bislang die Stadtteile Derendorf und Pempelfort sowie Düsseltal und Flingern voneinander trennt. Mit Hilfe einer großflächigen Überbauung der Bahnschienen und breiten grünen Wohnbrücken können nun die Viertel wieder zusammenrücken und es entsteht Platz für 5.000 neue Wohneinheiten. Dabei werden gerade die Bereiche der heute bereits bestehenden Übergänge wie dem Wehrhahn oder
der Franklinbrücke zu komplett neuen Quartieren, die mit Sport­plätzen, Kultureinrichtungen und Mobility­Hubs neue städtische Erlebnisräume bilden.

Andere projecten van RKW Architektur +

Entwurf: Neue Deutsche Oper am Rhein
Düsseldorf
HolidayInn Hotel - Speicherinsel Danzig
Danzig, Polen