Kleines Haus

Zwitserland

Von Orten und Sedimenten

Nach den Grundgedanken der Postwachstumsökonomie bauen wir auf nachhaltige, soziale und klimatische Herausforderungen innovative passende Kollaborationen mit Handwerker und Forscher auf - Wiederverwendung, Suffizienz (Verzicht), Rückbau, lokale Positionierung, Eigenproduktion und klimafreundliche Umsetzung sind zentral.

Die Gegenüberstellungen in den Arbeiten wecken Dialoge und werben für mehr Vielfalt, Wertschätzung gegenüber der Natur und soziale Interaktion. Diese Koexistenzen in Zeiten der Globalisierung und Vereinheitlichung bieten Widerstand durch Verankerung von Identitäten. Aus dieser kompromisslosen Architektur wachsen kleine Ökosysteme neuer Gemeinschaften, kleine dezentrale Inseln und Experimente.

In der Überzeugung, dass jeder Ort Erinnerungen und Geschichten ablagert und somit selber eine Geschichte zu erzählen hat, interessieren uns historische Befunde, wie sich Menschen in Räumen bewegen, welche Geschichten es von diesen Orten zu erzählen gibt und wie sie mit einer neuen Architektur weitererzählt werden.

Contact met dit bedrijf

Categorie
  • Architecten
Locatie
Quinten, Zwitserland
Website
www.lukaslenherr.ch