© Lukas Roth
© Lukas Roth
© Lukas Roth
© Lukas Roth
© Lukas Roth
© Lukas Roth
© Lukas Roth
© Lukas Roth

»AUTOWERK – Portal zur Produktion«

 Terug naar projectenlijst
Locatie
Wolfsburg
Jaar
2014
Klant
Autostadt GmbH

Die Autostadt gibt ihren Gästen mit der 260 qm großen Dauerausstellung »AUTOWERK – Portal zur Produktion« Einblicke in die Welt der Fahrzeugproduktion bei Volkswagen. Ziel war es, die Produktion von Automobilen zu inszenieren und zugleich in didaktisch vorbildlicher Weise zu veranschaulichen. Eine Ausstellung in dieser Form ist international einmalig.

Anhand von sieben 1:1 Schnittmodellen werden die einzelnen Schritte der Fahrzeugproduktion vom Presswerk bis zur Qualitätskontrolle kompakt und eindrucksvoll erläutert. Die in Einzelportalen aufgereihten Modelle sind reale Aus- und Abschnitte von Karosserien, wie sie im ausgewählten Prozesstakt zu finden sind. Jedem Modell sind ein charakteristisches Attribut, ein typisches Werkzeug und eine interaktive Medienstation zugeordnet. In der optischen Addition ergeben die einzelnen sieben »Scheiben« wieder ein komplettes Fahrzeug, das sich aus den Marken des Konzerns zusammensetzt. Ein raumgroßer Screen am Ende der Reihe nimmt den Besucher mit auf eine virtuelle Werktour.

In einem gesonderten Ausstellungsbereich steht der Mensch im Fokus. Behandelt werden hier Themen wie Arbeitsschutz, Qualität, Geschichten aus der Produktion und Ergonomie, verteilt über die Marken des Unternehmens. Vitrinen im Eingangsbereich des AUTOWERKS führen in den historischen und sozialen Kontext der Industrieproduktion ein. Über die zeitliche, personelle, organisatorische und materielle Dimension der Automobilproduktion im Volkswagen Konzern informiert ein interaktiver Medientisch.

Andere projecten van jangled nerves

Museum der Bayerischen Geschichte
Regensburg
IAA 2019 – Mercedes-Benz
Frankfurt am Main
Knorr-Bremse Forum
München
StadtPalais – Museum für Stuttgart
Stuttgart
»Fastnacht der Hölle – Der Erste Weltkrieg und die Sinne«
Stuttgart