Wohnen auf Zeit - Appartments

Berlin
Architects
Kaup + Wiegand
Location
Berlin
Year
2013

Grundlegender Umbau und Ausstattung einer bürgerlich gründerzeitlichen Wohnung als Sondereigentum in Wohneigentümergemeinschaft unter Neuzuschnitt der dienenden Funktionsbereiche, Ertüchtigung Brandschutz und Nachrüstung von Hofbalkonen über die Etagen. Die Wohnung liegt im Vorderhaus, Seitenflügel und Gartenhaus eines Standardmietshauses in Hofgemeinschaft zum Nachbargebäude an einer ruhigen Seitenstraße im Amtsgerichtskiez.

Die vorhandene interne Wohnungstrennwand – zur Abteilung einer kleineren Einheit in der Nachkriegszeit – wird unter Aufgabe aller Naßbereiche und zur optionalen gemeinsamen Nutzung der Einheiten mit einem unauffällig integrierten Durchgang abgebrochen neu errichtet und der Schlaf- und Badbereich mit einem als zweite Küche vorgerüsteten Hausarbeitsraum ergänzt, so dass beide Einheiten zukünftig auch getrennt zu nutzen sind.

Die Küche wird als offene Insellösung in die Mitte verlagert, das Berliner Fenster als überformatige Kastendoppelfenstertür zum Austritt vergrößert und die Wohnung um einen gut besonnten freitragenden Hofbalkon mit lichtdurchlässiger Plattform erweitert. Die Wohnung ist für die befristete möblierte Vermietung an unterschiedliche Nutzer vorgesehen.

Fertigstellung: 2013
Auftraggeber: privat
Fläche: ca. 175 / 130 / 45 qm
Nettobaukosten: 740 €/qm

Related Projects

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Magazine

Other Projects by Kaup + Wiegand Architekten

Kino - Reaktivierung
Berlin
Wohnen in Mitte - Eigentumswohnanlage
Berlin
Atelierlofts - Ateliers an der Bahn
Berlin
Townhouses - Wohnen am Thälmann Park
Berlin
Gründerzeit - Penthouse Schöneberg
Berlin-Schöneberg
Ökologische Stadterweiterung - Wohnsiedlung
Hamm