Vielfältiges Wohnen in einem grünen Quartier

Hamburg
Architekten
hda - Henrik Diemann Architekten
Adresse
Süderfeld Park, 22529 Hamburg
Jahr
2020

Das Umfeld des neuen Quartiers zwischen der Lotte­ und der Süderfeldstraße ist durch eine kleinteilige Bebauung gekennzeichnet. Einzelund Doppelhäuser aus der Zeit der Jahrhundertwende und Mehrfamilienhäuser aus den 1950er Jahren prägen das Bild.

Die drei von uns geplanten Baufelder, die im zentralen Bereich des Quartiers liegen, umfassen neun Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 127 Wohnungen, bestehend aus einem vielfältigen Mix aus 1­- bis 4-­Zimmer­Wohnungen.

Die Baufelder wurden so angelegt, dass sich jeweils vier Gebäude um einen gemeinsamen Gartenhof gruppieren. Unter den Höfen und Gebäuden befinden sich Tiefgaragen, um das Quartier möglichst frei von ruhendem Verkehr zu halten.

Das von uns mitentwickelte Gestaltungshandbuch sieht neben einem übergeordneten konsequenten Design auch die Integration von Begrünungs-­, Mobilitäts-­ und Energiekonzepten in die Bebauungsplanung vor. Unser Ziel war es, dem Quartier einen eigenen, identitätsbildenden Charakter zu verleihen.

Dazugehörige Projekte

  • Überbauung Schönberg Ost E
    Weber + Brönnimann Landschaftsarchitekten AG
  • Wohnüberbauung Hättenberg
    Weber + Brönnimann Landschaftsarchitekten AG
  • Wohnüberbauung Pinchat
    Weber + Brönnimann Landschaftsarchitekten AG
  • Residential Building in Merim
    Topos Atelier de Arquitectura
  • Wohnung Berlin Moabit
    AndreasThiele.Architekten

Magazin

Andere Projekte von hda - Henrik Diemann Architekten

Mehrfamilienhaus am Osterbekkanal
Hamburg
Stadthaus Hamburg
Hamburg
Stadthaus Aufstockung und Umbau
Hamburg
Loftbüro Alphabeta
Hamburg
Grüner Ausblick an der Elbe
Hamburg
Stadthaus
Hamburg