Umbau und Sanierung Altes Spittel Visp

Visp, Schweiz
Architekten
VOMSATTEL WAGNER ARCHITEKTEN ETH BSA SIA
Jahr
2018

Das «Alte Spittel» , erbaut 1570, liegt mitten in der Altstadt von Visp und steht unter Denkmalschutz. Die Herausforderung des Umbaus bestand darin eine Brücke zu schlagen zwischen dem denkmalpflegerischen Erbe und zeitgemässer Architektur. Neben der Sanierung Fassade und Dach wurden im Innern die im Schnitt komplexen Räumlichkeiten des 3. Obergeschosses mit Galerie für die Büros der Burgschaft saniert. Die Jugendarbeitsstelle Visp und das Jugendkulturhaus wurden in die Räumlichkeiten im 1. und 2. Obergeschoss verschoben. Die Disco und das Klublokal im Erdgeschoss blieben erhalten. Die Materialien orientiert sich am Bestand. Die reduzierte Materialwahl und ein neue Beleuchtungskonzept geben den Räumen Klarheit und eine warme, angenehme Atmosphäre.

Dazugehörige Projekte

  • BWF Standort Entwicklung
    NETHING // OTT Generalplaner GmbH
  • New Research Campus for the Chernovetsky Foundation
    gus wüstemann architects AG
  • Codex
    Nething Generalplaner GmbH
  • Beurer Company Campus
    Nething Generalplaner GmbH
  • Headquarter Chemoform Wendlingen am Neckar
    K T P Kauffmann Theilig & Partner

Magazin

Andere Projekte von VOMSATTEL WAGNER ARCHITEKTEN ETH BSA SIA

MFH Glismatte Brig - Glis
Brig-Glis, Schweiz
Attikawohnung Baumgartu
Steg, Schweiz
Kirchplatz Gampel
Gampel, Schweiz
Umbau Binntalhütte SAC
Binn, Schweiz
Umbau EFH Kalbermatten
Törbel
Raiffeisenbank Region Leuk
Susten, Schweiz