Haus A - Akademie der Polizei

Hamburg
Visualisierung © Morphine Collective
Visualisierung © Morphine Collective
Visualisierung © Morphine Collective
Visualisierung © Morphine Collective
Visualisierung © PICfiction
Architekten
AH+P Architekten
Standort
Hamburg
Jahr
2022
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
HGV / Sprinkenhof GmbH

Die Geometrie des Baukörpers sieht eine rechteckige Kubatur mit einer ca. 55 Meter langen Längsseite sowie einer Schmalseite von ca. 36 Meter Breite vor. Der Baukörper beinhaltet zwei Untergeschosse sowie drei oberirdische Geschosse zzgl. eines Staffelgeschosses und wird als monolithische Stahlbetonkonstruktion errichtet.

Es werden überwiegend Hörsäle, Büros, Aufenthaltsräume mit erhöhten technischen Anforderungen mit Ausbildungsleitstellen sowie die für den Gebäudebetrieb notwendigen Nebenräume sowie zwei im Untergeschoss gelegene Trainingshallen errichtet. Die Ausführung der Außenwände gemäß den statischen Erfordernissen erfolgt als Betonkonstruktion mit einer Metall-/Aluminium- bzw. Edelstahlfassade als Vorhangfassade mit einer hochglanzpolierten Spiegeloberfläche, hinterlüftet auf einer Unterkonstruktion als verglaste Structural-
Glazing-Ganzglasfassade.

Dazugehörige Projekte

  • White House - Renovation of Hutong House
    ARCHSTUDIO
  • Twisting Courtyard
    ARCHSTUDIO
  • Orientkaj and Nordhavn Metro Stations
    COBE
  • adidas HALFTIME
    COBE
  • Greifswalder Straße / Heinrich-Roller-Straße
    TCHOBAN VOSS Architekten

Magazin

Andere Projekte von AH+P Architekten

Feuer- und Rettungswache Othmarschen
Hamburg
Steinstraße 10 - Fassadensanierung
Hamburg
Bargteheider Straße 32 - Wohnbebauung
Hamburg
Esplanade 23 - Sanierung eines Mehlspeichers
Hamburg
PK 21
Hamburg