Bücherhallen

Hamburg
Lichtplaner
Peter Andres Lichtplanung
Standort
Hamburg
Jahr
2012
Aufgabe

Modernisierung einer Kultureinrichtung

Lichtplanung
Peter Andres Lichtplanung

Mitarbeiter
Raffael Banduch
Arne Hülsmann

Bauherr
Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen
Hamburg

Architekt
Tim Pohl
Hamburg

Elektroplanung
WINTER Ingenieure für Gebäudetechnik
Hamburg

Fotografie
Christoph Gebler

Auszeichnung
Deutscher Lichtdesign-Preis 2013
Preisträger Kategorie Bildung

Die Bücherhallen Hamburg sind mit 4,5 Millionen Besuchern die publikumsstärkste Kultureinrichtung in Hamburg. Aus dem umfangreichen Angebot entleihen 155.000 aktive Kunden jeden Alters ca. 14 Millionen Medien pro Jahr. Am Hühnerposten befinden sich die Zentralbibliothek - die größte Einrichtung der Bücherhallen mit breit gefächertem und ständig aktualisiertem Medienbestand, alle zentralen Einrichtungen sowie die Verwaltung.

Die Bestandsbeleuchtung der Zentralbibliothek versorgte bis zur Modernisierung alle Raumbereiche gleichmäßig mit Licht Diese Homogenität widerspricht zum Einen der visuellen Wahrnehmung des Menschen und birgt zum Anderen die Gefahr des übermäßigen Energieverbrauches.

Die im Zuge der Modernisierung umgeplante Beleuchtung trägt wesentlich zur Energieeffizienz bei. Speziell entwickelte Leuchten (Betriebswirkungsgrad über 80%) lenken das Licht dank präziser Reflektortechnik gezielt auf die Medienregale. Dadurch wird der Raumwirkungsgrad stark erhöht. Dabei vermeiden integrierte Spiegelraster die im Bestand unangenehm auffallende Blendung. Zum Einsatz kommt das effizienteste Leuchtmittel seiner Art - die Leuchtstofflampe 35W/840 T5. Eine besondere Anforderung war die flexible Beleuchtung. Die Leuchten können mit den Bücherregalen ohne viel Aufwand "mitwandern": Die Hauptleuchte, der Fluter (grünes Symbol), kann an raumlängsseits und quer zu den Bücherregalen angeordneten Trägerprofilen mitgeführt werden mit dem Ziel, das Licht dorthin zu bringen, wo es benötigt wird.

Dazugehörige Projekte

  • Erweiterung Schulanlage Dorf
    Bürgi Burkhard von Euw
  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects

Magazin

Andere Projekte von Peter Andres Lichtplanung

Propsteikirche Leipzig
Leipzig
Flughafen Hamburg HAM21
Hamburg