Bechemer Carré

Ratingen
Foto © Hartmann Architekten
Visualisierung © Hartmann Architekten
Visualisierung © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Architekten
Hartmann Architekten
Adresse
Bechemer Straße 64, 40878 Ratingen
Jahr
2022
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Wohnen im Zentrum der lebendigen Mittelstadt Ratingen vor den Toren von Düsseldorf. Mit 46 Wohneinheiten und einer außergewöhnlichen Architektur entsteht attraktiver Wohnraum für junge Familien, mobile Singles, die zwischen den umliegenden Städten und Ratingen pendeln und Senioren oder kinderlose Paare, die in Zweipersonenhaushalten leben. So kommen Menschen in unterschiedlichen Phasen ihres Lebens zusammen. Unverkennbar machen den Bau die Loggien, die quer über die Fassade verteilt sind und für die darüber liegenden Wohnungen gleichzeitig Balkon sind. Die Gesamtwohnfläche wird nach der Fertigstellung rund 3.700 Quadratmeter betragen. Die Größe der neuen Wohnungen variiert zwischen 45 und 133 Quadratmetern, je nachdem, ob es sich um eine kleine Single-Wohnung im Erdgeschoss oder beispielsweise um eines der vier jeweils zweigeschossigen Stadthäuser handelt, die in den Baukörper integriert sind. Eine helle Fassade aus Klinkerriemchen mit einer horizontalen Bänderung verleiht dem Gebäude zudem einen modernen Touch, die Elemente des benachbarten Baudenkmals aufgreift. Zu diesem schafft auch der helle und freundlich durchgrünte Innenhof einen direkten Bezug. Insgesamt präsentiert sich das Bechemer Carré als eine städtebauliche Lösung, die sich perfekt zwischen Stadthalle und Innenstadt eingliedert. Ende 2022 werden die Wohnungen bezugsfertig sein. Neues zur Baustelle gibt es fortlaufend aktualisiert auf unserer Website www.hartmann-architekten.de in der Rubrik Baustaub.

Dazugehörige Projekte

  • Dialogue Center “Przełomy”
    KWK Promes architect
  • Hotel in Czorsztyn
    KWK Promes architect
  • Farmhouse with Lap Pool
    GLUCK+
  • Bar House
    GLUCK+
  • Bronx Preparatory Charter School, Bronx
    GLUCK+

Magazin

Andere Projekte von Hartmann Architekten

SMS Campus
Mönchengladbach
AOK Rheinland/Hamburg
Düsseldorf
Neuhof Quartier
Mönchengladbach
Kö Bogen II
Düsseldorf
RheinLand Versicherung
Neuss
Paspartou
Mönchengladbach