Zeichnung © Architekten + Partner Dannien Roller
Visualisierung © Architekten + Partner Dannien Roller
Visualisierung © Architekten + Partner Dannien Roller
Visualisierung © Architekten + Partner Dannien Roller
Zeichnung © Architekten + Partner Dannien Roller
Visualisierung © Architekten + Partner Dannien Roller
Visualisierung © Architekten + Partner Dannien Roller

Neubau Feuerwehr Tübingen Lustnau Planungskonkurrenz 3. Preis

 Zurück zur Projektliste
Jahr
2019
Team
Dipl.-Ing. Matthias Roller, Tornike Cheldize

Das Gebäude orientiert sich mit seinem Einfahrtshof zum Ortsrand von Lustnau und setzt mit seinem 3 - geschossigen Kopfbau einen signifikanten städtebaulichen Akzent in Richtung Ortskern Lustnau. Der dreiteilige Baukörper setzt sich zusammen aus Mannschaftsbau, Fahrzeughalle und Lager. Er zoniert
das Grundstück in 2 Bereiche: den Einfahrtshof und den zur Landschaft hin orientierten Ausfahrtshof. Die Maßstäblichkeit orientiert sich an der umgebenden Bebauung.

Auszug aus dem Bewertungsprotokoll der Preisgerichtsjury:
"Dieser Arbeit gelingt es, an dieser Stelle städtebaulich einen Hochpunkt zu setzen, der den Stadteingang bereichert und eine interessante Interpretation für diese Art von Funktionsgebäude darstellt."

Andere Projekte von Dannien Roller Architekten + Partner

Erbe Academy
Tübingen
Denkmal in der Tübinger Altstadt
Tübingen
Institut für Intelligente Systeme
Tübingen
Erbe Produktionsstätte
Tübingen
Cyberneum
Tübingen
Betriebskantine
Tübingen