Das Netz funktionierender Freiräume ist die Grundlage von Urbanität
Im Freiraum finden verschiedene Bedürfnisse ihren Platz. Ist die Ordnung der unterschiedlichen Elemente verständlich, so kann der Freiraum auf vielfältige Weise genutzt werden. Ändern sich die Bedürfnisse, werden die Funktionen und Elemente neu geordnet. Aufgabe der Planung ist die bewusste Anordnung von Elementen und Funktionen. Jede Planungsaufgabe erfordert ihre eigene spezifische Gestaltung, in der die Besonderheiten und Potenziale des Ortes ihren Ausdruck finden. Die verwendeten Materialien und Formen reflektieren das ästhetische Verständnis der Gesellschaft.
Inhaber
Maria Schneider
Andreas Rockinger
Mitarbeiter
4
Gründung
2000
Kompetenzen
Landschaftsarchitektur
Konzeptionelle Planungen
Stadtplanungen
Beteiligungsverfahren
Kooperative Planungen